Charakterstärkung durch Kampfsport

[ Nach unten  |  Zum letzten Beitrag  |  Thema abonnieren  |  Neueste Beiträge zuerst ]


Sigrun_Hopf...
Administrator

50, Weiblich

  Absolute Friedenstaube

Beiträge: 7

Charakterstärkung durch Kampfsport

von Sigrun_Hopfensperger am 13.01.2012 19:32

Eine der effektivsten Methoden zur Gewaltprävention ist die Stärkung des eigenen Charakters. Vielfach basieren Gewaltexzesse auf mangelndem Selbstbewusstsein/Selbstvertrauen, das durch Gewalt kompensiert werden soll. Hier kann es hilfreich sein, sein psychisches und körperliches Selbstbewusstsein zu stärken.

Kampfsport ist da eine sehr gute Möglichkeit, neben dem Körper auch den Charakter zu stärken.  Das setzt voraus, dass der Kampfsporttrainer nicht nur den westlichen Weg des Übens beschreitet und körperliche Fitness, Kaft, Ausdauer und Technik mit seinen Schützlingen übt, sondern auch den Weg (Do) der Kampfkunst mit seinen Schülern gemeinsam geht. Zum Do gehört auch, dass man lernen muss, sich zu beherrschen und nicht sofort seinen Emotionen freien Lauf zu lassen, wenn sie auftreten. das gilt vor allem für Emotionen wie Wut und Enttäuschung.

In vielen Orten Deutschlands haben sich Kampfsportschulen der unterschiedlichsten Stilrichtungen darauf spezialisiert, ihren Schülern ein ganzheitliches Menschenbild zu vermitteln und  sowohl Körper als auch Geist und Seele zu stärken. Stellvertretend für die vielen Kampfsportschulen und -vereine soll hier beispielgebend das Karate Do Ampfing erwähnt werden.

Hier achtet der Karatetrainer und Psychologische Berater, Vladimir Sasa Posavec, besonders darauf, einen ganzheitlichen Weg der Karateschulung im ursprünglichen Sinne zu beschreiten, bei dem die Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen von Anfang an lernen, ihre Emotionen zu kontrollieren und charakterlich gestärkt durchs Leben zu gehen. Daneben ist die körperliche Verausgabung ein gutes Mittel, überschüssige Energien abzubauen.




 

Herzliche Grüße Sigrun Hopfensperger

Antworten

« zurück zum Forum